Registrieren
Datenschutz
Der Investitionsbank des Landes Brandenburgs ist der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten sehr wichtig. Ihre Daten werden deshalb unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und der Bestimmungen des Telemediengesetzes zweckbezogen gespeichert und selbstverständlich vertraulich behandelt.
 
Eine Nutzung dieser Website der Investitionsbank des Landes Brandenburg setzt eine Registrierung als Mitglied voraus. Zur Registrierung als Mitglied ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer gültigen E-Mail-Adresse und eines gewünschten Passwort erforderlich. Weitere Daten werden nicht benötigt.

Alle Webseiten der Plattform, auf denen Sie Daten eingeben, sind durch eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung abgesichert. Unsere Server befinden sich in einem Rechenzentrum, das nach ISO 27001, ISAE 3402 (Nachfolger von SAS 70) und KPMG IDW PS 951 Type B zertifiziert ist. Sämtliche von Ihnen mitgeteilten Daten werden zur Abwicklung der Verträge über die Nutzung der Website https://ilb.edudip.com  sowie dazu verwendet, Ihnen die Inanspruchnahme des Angebotes von https://ilb.edudip.com  zu ermöglichen. Das von Ihnen angegebene Passwort wird von der Investitionsbank des Landes Brandenburg verschlüsselt gespeichert. Eine darüber hinausgehende Datenweitergabe erfolgt nicht, soweit nicht gesetzliche Regelungen uns hierzu verpflichten oder Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt. 

Eine ausführliche Belehrung über Ihre Rechte finden Sie im Informationsblatt der ILB zum Datenschutz http://www.ilb.de/datenschutz Neben den dort genannten Asprechpartnern steht Ihnen zusätzlich Herr Martin Müller unter martin.mueller@ilb.de  als Ansprechpartner zur Verfügung.
 
Nachfolgend erhalten Sie noch die Hinweise und Bedingungen der edudip GmbH. Auf den Inhalt dieser Erklärung hat die Investitionsbank des Landes Brandenburg keinen Einfluss.


Zusätzlich gelten die folgenden Bedingungen der edudip GmbH:

edudip ist der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten sehr wichtig. Ihre Daten werden deshalb unter Beachtung der Bestimmungen des Telemedien- und des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und selbstverständlich vertraulich behandelt.

Mit dieser Erklärung willigen Sie ein, dass die edudip GmbH (edudip) Ihre personenbezogenen Daten in folgendem Umfang und zu folgendem Zweck erheben, speichern und verwenden darf. Sie können diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

I.
Eine Nutzung der Website „https://ilb.edudip.com/“ setzt eine Registrierung als Mitglied voraus. Zur Registrierung als Mitglied ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer gültigen E-Mail-Adresse und eines gewünschten Passwort erforderlich. Weitere Daten werden nicht benötigt. Alle Webseiten der Plattform, auf denen Sie Daten eingeben, sind durch eine 256-Bit TLS-Verschlüsselung abgesichert. Unsere Server befinden sich in einem Rechenzentrum, das nach ISO 27001, ISAE 3402 (Nachfolger von SAS 70) und KPMG IDW PS 951 Type B zertifiziert ist.

Sämtliche von Ihnen mitgeteilten Daten werden zur Abwicklung der Verträge über die Nutzung der Website „https://ilb.edudip.com/“ sowie dazu verwendet, Ihnen die Inanspruchnahme der Möglichkeiten von „www.edudip.com“ zu ermöglichen und abzurechnen. Das von Ihnen angegebene Passwort wird von edudip verschlüsselt gespeichert.

II.
Die edudip GmbH stellt nach der Einwilligung des Nutzers auf allen durch sie betriebenen Plattformen einen Stamm an Daten zur Verfügung. Bei diesem reicht es, diese auf einer Plattform zu ändern. Diese Änderung wird dann für alle Plattfomen übernommen.

Diese Daten sind folgende: E-Mail, Passwort, Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Unternehmen, Straße, Stadt, Postleitzahl, Telefon, Handy, Telefax, Website, Zeitzone, Geblockte Nutzer, Zahlungsdaten

Die Zahlungsdaten stehen nur der edudip GmbH zur Verfügung, ein Plattformeigentümer hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf diese Daten.

III.
Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen.

Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

IV.
Facebook Remarketing / Retargeting

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren deaktivieren.

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten.

Quelle des Google Analytics-Hinweises: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Quelle des Cookie- und Facebook-Hinweises: website-tutor.com/datenschutz/

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?